Die Cotta-Schule erhält den zweiten Preis des Julius Hirsch Preises

Die Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule erhält den zweiten Preis des Julius Hirsch Preises. Die Schülerinnen und Schüler der Cotta-Schüler haben seit 2017 in Workshops, Exkursionen und Gedenkveranstaltungen die Spuren jüdischer Pioniere in Stuttgart aufgearbeitet. Mit einem Theaterstück und einer symbolischen Baumpflanzung wurde an Julius Baumann erinnert. Die ganze Pressemitteilung kann hier aufgerufen werden.

AKTUELLES


  • Tag der offenen Tür am 01.02.2020 von 10 Uhr bis 14 Uhr +

    Auch dieses Schuljahr findet am 01.02.2020 von 10 Uhr weitere Infos
  • Die Cotta-Schule erhält den zweiten Preis des Julius Hirsch Preises +

    Die Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule erhält den zweiten Preis des Julius weitere Infos
  • Schuldruck, ein neuer Beitrag der Radio AG +

    neuer Beitrag: Schuldruck Wer Lust hat Einblicke in weitere Infos
  • Präventionswoche und Theaterprojekt +

    Zum Abschluss des Schuljahres findet vom 22. bis weitere Infos
  • E-Commerce und weitere Ausbildungsberufe stellen sich vor... +

    Kaufleute im E-Commerce weitere Infos zum Ausbildungsberuf   weitere Infos
  • Gedenkveranstaltung für Julius Baumann +

    Am 28. Mai 2019 wurde bei einer Gedenkveranstaltung weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16

 

logo1a

logo1b

logo1c

© Cotta- Schule 2015