Erasmus+ Erfahrungsbericht als Free-Mover nach London

Mein Praktikumsbetrieb war die OMD EMEA in London. Bei dieser Firma handelt es sich um eine Media-Agentur, welche als Headquarter für das gesamte OMD-Netzwerk in London als internationale Schnittstelle für Europa, Middle East und Africa gilt.

Dieses Praktikum wurde mir durch das Erasmus+ Programm möglich gemacht, wo ich durch meine Schule: „Johann-Friedrich-von Cotta-Schule“, die Möglichkeit bekommen habe mit finanzieller Unterstützung im Zeitraum vom 15. Juli bis 9. August nach London zu gehen. Die Ausnahme dabei war, dass ich als Free-Mover galt, da ich nicht wie der Rest der Teilnehmer nach Dublin wollte. Um die Unterkunft und die Agentur vor Ort hatte ich mich im Voraus selber gekümmert.

Im Großen und Ganzen hat mir das Praktikum sehr viel gebracht, da ich die einmalige Chance bekommen habe, einen Einblick in eine weitaus größere Agentur zu bekommen. Zudem ist London eine sehr große und schnelllebige Stadt, was ich so vorher noch nicht erlebt habe. Deswegen war das Motto: „Viel Feiern und viel Arbeiten“. Diese Ansicht scheinen sowieso die meisten Engländer auch zu vertreten. Im p rivaten sowie auch im geschäftlichen wurde mir daher die Möglichkeit geboten, mich weiter zu entwickeln. Der „Spirit“ von London ist eine schöne Erfahrung und dies hat sich auch in der Agentur vor Ort wiedergespiegelt, da die Agentur fast nur aus Ausländern bestand und die Engländer selbst eine Minderheit waren!

Daher war wahrscheinlich die schönste Erfahrung zu verstehen, dass man in einer Metropole vielleicht gar nicht so alleine ist, da es den anderen auch so geht. Tatsächlich war ein jeder daran interessiert einen kennenzulernen und ich wurde super aufgenommen. Dementsprechend ist das Erasmus-Programm sehr zu empfehlen!

AKTUELLES


  • Berufsschulprüfung: neue Prüfungsbeginnzeiten (Stand: 11.05.2020) +

    Zum Öffnen bitte hier klicken. weitere Infos
  • Information für Eltern und Erziehungsberechtigte +

    Zum Öffnen des Elternbriefes bitte hier klicken. weitere Infos
  • Regelung des Berufsschulunterrichts ab 4. Mai +

    Für weitere Informationen bitte hier klicken weitere Infos
  • Informationen über die Hygieneregeln an der Cotta-Schule ab 4. Mai für Schüler*innen (Stand: 03.05.2020) +

    Anbei die Informationen über die Hygieneregeln an der weitere Infos
  • Elternanschreiben von Ministerin Dr.Eisenmann vom 28. April 2020 +

    Elternanschreiben von Ministerin Dr.Eisenmann vom 28. April 2020 weitere Infos
  • Schulbeginn Abschlussklassen und Formular zur Befreiung der SchülerInnen wegen Risikogruppenzugehörigkeit +

    Ab dem 4. Mai 2020 startet für die weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21

 

logo1a

logo1b

logo1c

© Cotta- Schule 2019