Heimat - eine historische, politische und persönliche Spurensuche

Nicht nur für Jugendliche ist die Suche nach der „eigenen Heimat“ ein herausfordernder Teil der Identitätsentwicklung. Im Rahmen des Seminarkurses hatten 14 Schüler/innen den Mut, diese Suche anzugehen.

Mit Experten/innen diskutierten sie über die politische Dimension des Heimatbegriffs und dessen Gebrauch bzw. Missbrauch in historischen sowie aktuellen Beispielen.

Von Künstlern/innen erhielten sie facettenreiche Impulse, wie in Film, Sprache, Malerei und Musik die Suche nach der „eigenen Heimat“ ausgedrückt werden kann. Oder der Versuch unternommen werden kann, den Verlust von Heimat zu verarbeiten.

Bei einem zweitägigen Theaterworkshop lernten die Schüler/innen zunächst grundlegende Techniken des Schauspiels kennen. Die sie dann in eigene Szenen einarbeiteten und schauspielerisch umsetzten. Die vier gezeigten Szenen thematisieren die Suche, das Ankommen und den Verlust von Heimat.

Der Workshop mit Herrn Tavares und die Produktion des Videos wurden vom Haus der Heimat finanziert.

AKTUELLES


  • Nett hier, aber waren Sie schon mal in Verona? +

    Nach einer neunstündigen Zugreise kamen wir müde bei weitere Infos
  • Heimat - eine historische, politische und persönliche Spurensuche +

    Nicht nur für Jugendliche ist die Suche nach weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • Nett hier, aber waren Sie schon mal in Verona? +

    Nach weitere Infos
  • Heimat - eine historische, politische und persönliche Spurensuche +

    Nicht weitere Infos
  • 1

 

 

 

 

Kooperationspartner

Kooperationspartner

Kooperationspartner

© Cotta-Schule 2021