Meet a Jew

Am Mittwoch den 10.02.2021 hatte unser Seminarkurs “Jüdische Geschichte” unter der Leitung von Herr Gansen die Ehre ein Meeting mit drei Mitwirkenden von Meet a Jew zu veranstalten. Das Treffen fand im Rahmen einer großen Moodle/BBB-Videokonferenz statt. Das Thema: Das Leben von jüdischen Menschen in Deutschland. Neben den drei Hauptakteuren Meira Schatz, Anna Rukhman und David Blinov nahm auch Erika Solomon (Berliner Korrespondentin der Financial Times) an dem Meeting teil. Zu Beginn stellten sich alle namentlich vor und Meira Schatz erklärte kurz für was sich Meet a Jew einsetzt und was die Ziele dahinter sind. Der Seminarkurs hatte im Voraus einige Fragen vorbereitet. Von allgemeinen Verständnisfragen, bis hin zu sehr persönlichen Fragen war alles dabei und wurde ausführlich von den drei beantwortet. Wichtig war, keine Frage ist blöd oder dumm! Jede Frage darf und soll gestellt werden. Besonders interessant waren die verschiedenen Erfahrungen im Umgang mit den drei. Auch hier wurde von positiven bis hin zu sehr negativen Erfahrungen in Form von Mobbing an der Schule oder im generellen Alltag alles erlebt. Auch wie unterschiedlich die jüdische Religion unter den drei ausgelebt wird war interessant. Meira Schatz lebt es streng religiös aus, David Blinov sieht es eher gelassen.

meet a jew ZuschnittMeet a Jew zeigt vor allem die Vielseitigkeit der jüdischen Religion auf und gibt vielen Jüdinnen und Juden die Möglichkeit ihre Religion anderen Menschen näher zu bringen und zu erklären.

Unser Seminarkurs durfte viele interessante Eindrücke und neue Sichtweisen aus dem Meeting mitnehmen. Wir haben uns gefreut drei unglaublich starke und inspirierende Persönlichkeiten kennenlernen zu dürfen und einen Einblick in ihrer Geschichte zu bekommen. Wir können nur empfehlen mal einen Blick auf die Website von Meet a Jew zu werfen und sich mit dem Thema “jüdisches Leben in Deutschland” auseinander zu setzten und seinen Horizont ein Stück zu erweitern. Wir bedanken uns für die Mühe und Zeit von Meira Schatz, Anna Rukhman und David Blinov die sie sich für uns genommen haben.

Nadine Römer

AKTUELLES


 

 

logo1a

logo1b

logo1c

© Cotta- Schule 2020